Neue Leute kennenlernen - freundin-finden.com



100% kostenlos anmelden



Neue Leute kennenlernen mit dem Freizeit-Netzwerk BlindAd.de

Wer kennt nicht die Situation, dass man gerade neu in eine Stadt gezogen ist und nun kein Schwein kennt? Um möglichst schnell neue Freunde zu finden, mit denen man seine Freizeit verbringen kann, sollte man neue Leute kennenlernen! Doch nur wie? Das Freizeit-Netzwerk BlindAd.de ermöglicht es seinen Mitgliedern, auf einfache Weise über gemeinsame Freizeitinteressen miteinander in Kontakt zu treten. Und das sieht beispielsweise folgendermaßen aus: Ganz einfach einen Freizeittreff erstellen

Du überlegst dir ganz einfach, was du in nächster Zeit in deiner Freizeit gerne unternehmen möchtest. Nehmen wir an, du entscheidest dich dafür, nächsten Freitag mit anderen Leuten zum Bowling zu gehen. Bei BlindAd.de braucht es dafür nur wenige Klicks und schon hast du dein eigenes Bowling-Adventure ins Leben gerufen. Jetzt werden per Email alle BlindAd-Mitglieder aus deiner Stadt informiert, dass jemand Bowling spielen möchte. Wer Lust hat, kann sich dann dafür eintragen und du lernst dadurch viele neue Leute kennen. Neue Leute kennenlernen wird dadurch zum Kinderspiel!

BlindAd steht für Blind Adventure ? quasi blinde Treffen

Die Kurzform BlindAd leitet sich von ?Blind Adventure? ab. Der Name verrät bereits, was sich hinter der Plattform verbirgt: Ein Freizeitnetzwerk, bei dem man sich ?blind? mit anderen Leuten aus seiner Stadt zu allen möglichen Freizeittreffs verabreden kann. Und warum blind? Ganz einfach: Weil BlindAd vermeiden möchte, dass sich Leute mit gemeinsam Interessen nur aufgrund von irgendwelchen vorher einsehbaren Fotos oder anderen Infos nicht treffen, wobei sie beim Treffen ohne Vorkenntnisse übereinander, gemeinsam doch viel Freude gehabt hätten. Der direkte menschliche Kontakt verrät einfach mehr, als ein Bild oder irgendwelche geschriebenen Informationen zu einer Person. Daher sehen Adventure-Teilnehmer bis zum eigentlichen Treffen gegenseitig nur deren Vorname, das Alter, das Geschlecht und ein kleines Profilbild (falls überhaupt hochgeladen). Erst nach dem persönlichen Kennenlernen im Real-Life kann man sich über das Netzwerk befreunden und sich an die Pinnwand posten und Nachrichten schreiben.

Freizeittreffs als Team-Adventures erstellen

Neben den ganz normalen Treffen lassen sich mit dem Freizeit-Netzwerk BlindAd.de ganz einfach beispielsweise Sport-Turniere erstellen. Dazu trägt man die gewünschte Freizeitaktivität einfach als Team-Adventure ein, gibt seinem Team einen Namen, legt fest, wie viele Teams ansonsten noch teilnehmen dürfen und nun muss nur noch gewartet werden, dass sich andere Teams für das Adventure eintragen.
Nette Leute kennenlernen...
...für Freizeitaktivitäten!
...für Freizeitaktivitäten!